SU

CDU- Senioren Union Stadtverband Goch ehrte langjährige Mitglieder

10. 11.21

Die Gocher Senioren Union bleibt ihrer langjährigen Tradition treu

¬†und ehrte ihre langj√§hrigen Mitglieder im 11 Jahr. Wie in jedem Jahr lud die SU dazu G√§ste ein. Wolfgang Pitz konnte unseren gerade wieder gew√§hlten Bundestagsabgeordneten Direkt Kandidaten und Stadtverbandsvorsitzenden Stefan Rouenhoff zum achten Mal hintereinander begr√ľ√üen. Ebenfalls begr√ľ√üt werden konnte der Kreisvorsitzende der SU Heinz van Baal. Der Landtagsabgeordnete G√ľnther Bergmann musste wegen Haushaltberatungen in D√ľsseldorf leider absagen. In seinem Gru√üwort bedankte sich Stefan Rouenhoff f√ľr die langj√§hrige Mitgliedschaft der Teilnehmer. Er berichtete auch √ľber die neue Situation der CDU im neuen Bundestag und √ľber die Wahl des neuen Parteivorsitzenden. Danach gab es Kaffee und leckeren Kuchen, von der Familie Ophey hervorragend zusammengestellt. Die anschlie√üende Ehrung √ľbernahm Wolfgang Pitz, der zu jedem Teilnehmer/rin ein paar pers√∂nliche Worte fand. F√ľr 10 ¬†Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt : Gertrud G√∂rtz. Elisabeth Basten, Henny Knops, Gisela Vaegs, Monika Bremer Und Elisabeth Ewers. F√ľr 15 Jahre MItgliedschaftR√ľdiger Bone, Adolf Schreiber, Henrike Pitz und Helmut Maas. F√ľr 20 Jahre wurden geehrt Margret Poell, G√ľnther Gassner, Anita Schulz-Megens, Willi Vaegs. F√ľr 25 Jahre Mitgliedschaft¬† wurden Hermann Josef Bruns und Hans G√ľnther Szychowiak geehrt. Die Ehrung f√ľr 20 Jahre Mitgliedschaft von Wolfgang Pitz √ľbernahmen Heinz van Baal und Stefan Rouenhoff. Zum Ende der Veranstaltung versprach Wolfgang Pitz, dass die Tradition der Ehrung langj√§hriger Mitglieder erhalten bleibt.