SU

Kreis Mitgliederversammlung in Goch Kessel 1

27. 08.21

 

Der Kreisverband der Senioren Union traf sich am Donnerstag, den 26. August, in Goch Kessel, um einen neuen Kreisvorstand zu w√§hlen. Auch wurden die Delegierten f√ľr Bezirks-, Landes- und Bundesdelegiertenversammlung gew√§hlt. Zuvor begr√ľ√üte Heinz van Baal die erschienenen Ehreng√§ste u. a. den CDU-Kreisvorsitzenden Dr. G√ľnther Bergmann, das MdB Stefan Rouenhoff, die Landtagsabgeordnete Frau Vosseler-Deppe den Landesvorsitzenden der SU NRW, Helge Benda und den Bezirksvorsitzenden Theo Thissen sowie den befreundeten Kreisvorsitzenden aus Wesel, Heinz Breuer.

Gru√üworte sprachen Helge Benda und unser direkter Kandidat f√ľr den neu zu w√§hlenden Bundestag, Stefan Rouenhoff. Sp√§ter gab Frau Vossseler-Deppe einen Einblick in die Arbeit des Landtages.

Heinz van Baal verabschiedete zwei Mitglieder des alten Vorstandes, weil sie nicht mehr kandidierten. Er lobte die tolle Mitarbeit von beiden und bekannte, dass es einen Verlust f√ľr den Kreisvorstand ist.

Aus Kevelaer das langjährige Mitglied Mechthild Sprenger und Willi Arians aus Goch. Leider nicht anwesend: Manfred Palmen

Die dann folgenden Wahlen ergeben folgende Ergebnisse:

  1. Wahl des Kreisvorsitzenden

wiedergewählt: Heinz van Baal

  1. Wahl der drei Stellvertretenden SU-Kreisvorsitzenden

J√ľrgen Bongers

Christel Sager

Bernd Thönnesen

  1. Wahl des Schriftf√ľhrers

Monika Bremer

  1. Wahl des Presse- und Medienbeauftragten

Hans-Wilfried Görden 

  1. Wahl der Mitgliederbeauftragten

Gertrud Schreuers 

  1. Wahl von 15 Beisitzern

Weber                 Ursula

Bone ¬†¬†¬† ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† R√ľdiger

Kiesel                   Werner

Jentjens               Heinrich

Meyboom           Norbert

Grinten-B√ľcker, van der Erna

Kanders               Manfred

Coenen                Gerda

Bonse                   Burkhard

Linßen                 Peter   

H√ľnnekes ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Hans-Josef

Hartmann           Helmut

Andreas               Christoph

Schickert             Sigbert

Koeverden van Theo